MySQL®-Vorträge ab morgen bei der DOAG 2012 Konferenz + Ausstellung

Codership, SkySQL und weitere Top-Experten rund um das Thema ‘MySQL Datenbanken” in Nürnberg versammelt

Unser Kollege Ralf Gebhardt ist dieses Jahr mit einem Vortrag zum Thema ‘Hochverfügbarkeitslösungen für die MySQL Datenbank’ auf der DOAG Konferenz zu hören und zu sehen. Weitere Interessante Themen sind z.B. ein Vortrag von Coderships Seppo Jaakola zu ‘Galera Cluster - synchronous multi-master replication for MySQL’.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch beim MySQL-Stream der DOAG 2012 Konferenz!

Ralf Gebhardt - Vortrag am 21.11 um 13 Uhr - Überblick
 

Hochverfügbarkeitslösungen für die MySQL Datenbank

Hochverfügbarkeit gehört zu den wichtigsten Themen für MySQL® DBAs.

Zudem wird dieses Thema gerne mit Datenbank-Skalierung in Zusammenhang gebracht.

Für MySQL®, als die meist genutzte Datenbank für Online-Anwendungen, ist es angebracht, sich über beide Themen Gedanken zu machen; sie sollten jedoch getrennt betrachtet werden.

Wir sprechen über Skalierbarkeit, wenn wir definieren, dass ein Datenbank-System einer spezifischen Arbeitslast wie Antwortzeiten, Latency, Anzahl Transaktionen usw. gewachsen sein muss. Wir sprechen von Hochverfügbarkeit, wenn für ein Datenbanksystem nur eine definierte Ausfallzeit gestattet werden kann, sei es ein geplanter oder ungeplanter Ausfall.

Entwickler und Administratoren tendieren dazu, die Themen Verfügbarkeit und Skalierung in einem Schritt anzugehen und zu implementieren. Dieser Ansatz ist schon daher nicht zu empfehlen, da die Techniken zur Erreichung von Hochverfügbarkeit nicht die gleichen sind, wie die, ein skalierbares System bereitzustellen.

Es ist jedoch klar, dass die Lösungen zur Erreichung von Hochverfügbarkeit mit denen zur Bereitstellung eines skalierbaren Systems zusammenarbeiten und in Einklang gebracht werden müssen.

Diese Präsentation stellt daher gängige Hochverfügbarkeits-Lösungen für die MySQL®-Datenbank vor, die wir von SkySQL Ab bei unseren Kunden implementieren. Wir vergleichen diese Lösungen und stellen auch den Bezug zu entsprechenden Ansätzen bezüglich der Skalierbarkeit mit der vorgestellten Lösung dar.

Join the conversation
Twitter:@skysql /Facebook/LinkedIn